Foto: ©Festo AG & Co. KG, alle Rechte vorbehalten 

FESTO Automation Center in Esslingen

Mit dem neuen AutomationCenter startet die FESTO AG & Co. KG (Esslingen) in eine neue Ära. Das hochmoderne Gebäude bietet 400 Mitarbeitern auf 16 Hochgeschossen Raum für Innovation und die Entwicklung neuer Kundenlösungen. Das Hochhaus mit rhombischem Grundriss ist ein architektonisches Highlight und überzeugt zusätzlich mit seinen „inneren Werten“. Das ausgeklügelte nachhaltige Konzept sorgt mit der Kombination innovativer Technologien für eine maximale Energieeffizienz. In der Fassade tragen zirka 1.000 Quadratmeter dimmbares Glas ihren Teil zur Gebäudehülle der Zukunft bei. Verbaut in 441 Parallelausstellfenstern, ermöglicht das Glas einen allzeit freien Blick nach draußen, während bei der herkömmlichen Sonnenschutzverglasung gerade bei schönstem Wetter der innere Blendschutz die Sicht beeinträchtigt.  

Projekt: FESTO AutomationCenter
B
auherr: FESTO AG & Co. KG, Esslingen
Objektadresse: Festo, Campus 1, 73734 Esslingen
Architekten: Ulrich & Jens Jaschek, Stuttgart
Fassadenplanung: priedemann fassadenberatung GmbH, Großbeeren/Berlin
Fassade: Schindler Fenster + Fassaden GmbH, Roding
Glasprodukt: ECONTROL smart® Typ 50/10
Fläche:
ca. 1.000 Quadratmeter 

Zum Objektbericht Zurück zur Galerie