Fotos: EControl-Glas GmbH & Co. KG  / Fotograf: DIGIWORLD.tv 

U.I. Lapp GmbH, Stuttgart

16-Meter-Atrium in Stuttgart mit EControl-Glas

Dynamische Transparenz

Offen, kommunikativ, kreativ: Bis ins Detail wird das Open-Space-Konzept in der neuen Europazentrale der Lapp Gruppe (U.I. Lapp GmbH) in Stuttgart-Vaihingen gelebt. Dieser rote Faden zieht sich durch das gesamte Architekturkonzept: Die transparente Hülle des Verwaltungsgebäudes ist von großen Fensterfronten geprägt, die zwei L-förmigen Gebäudeflügel verbindet ein 16 Meter hohes gläsernes Atrium. Um die Offenheit zu erhalten, entschied sich Lapp für das dimmbare Glas ECONTROL smart 45/8 (EControl, Plauen). Es bietet gleich zwei Vorteile: Die freie Sicht nach außen bleibt stets gewahrt – und das intelligente Glas unterstützt die Klimatisierung des Atriums. 

Bauherr: U.I. Lapp GmbH, Schulze-Delitsch-Straße 25, 70565 Stuttgart
Umfang: 85m²
Produkt: ECONTROL smart® 45/8
Einbau & Fertigstellung des Gebäudes: 2016
Architekt: Schwarz Planungsgesellschaft mbH & Co. KG, Bludenzer Straße 6, 70469 Stuttgart

Zum Objektbericht Zurück zur Galerie